Adsino kollabiert – Pleite – Auszahlungen gestoppt?

Ist Adsino am Ende? Wenn man den Ausführungen auf geldthemen.de glauben schenken will, dann steht Adsino kurz vor dem Exitus, was wiederum meine Aussage zum Anfang des Jahres weiteren Auftrieb verleiht. 2017 wird das große Rev-Share-Sterben und der große Kehraus für so manchen Keuler.

Weitere Informationen hier auf Geldthemen.de: https://www.geldthemen.de/verdienst-mit-werbung/revshare/myadsiono-auszahlungen-eingestellt/

Dabei steht doch ein riesiges Unternehmen dahinter……………….. 😉

GetMyAds (GMA) – The Final Destination

(ECO:Lang – server\aarhus:file:\\eco1298/file:\\eco1245/file:\\eco1009/file:\\eco2019/file:\\eco0453/file:\\eco0670/file:\\eco1312/file:\\eco9219/file:\\eco6622/file:\\eco1203/file:\\eco3211/file:\\eco1105/file:\\eco1106/file:\\eco1201/file:\\eco0677/file:\\eco0678/file:\\eco0679/file:\\eco0682/file:\\eco0688/file:\\eco0690/file:\\eco0700/original transmission to://SecSer-Florida/CSTCB Hong Kong B-Department/LKA-Berlin/NIA India – Mumbai – IPS Mittal/FedPol – Schweiz/LPD Wien/RTP Thailand-Cyber Force\\translated by: Jagul Singh (0091/12)/ Hindi – Khasosan Suprasom (0066/09)/ Thai – Roger Millow (0044/056)/ English – Dirk Franold (0049/089)/ German\\wnd:ECOend)

(gekürzte Fassung) (Updates immer am Ende des Beitrages – Bu yayından sonra güncelleme alanında Türk versiyonu!)

Lange habe ich überlegt, wo und wie ich mit diesem Beitrag anfange. Aufgrund der Datenflut (ca. 2 TB) nach ca. 12 Monaten Recherchen war es schwierig ein sogenanntes Storyboard aufzusetzen, der den chronologischen Betrug, den die Betreiber von GetMyAds seit über 12 Monaten vorantreiben, in richtiger Form dokumentiert.

Weiterlesen

CFD´s durch Vertrieb-Vermarktung-Verkauf ab 08.05.2017 eingeschränkt verboten.

Nach langem Hin-und her der Bafin-Verantwortlichen haben sich diese nun endlich zu einem stark eingeschränkten Verbot von CFD´s, die mit einer Nachschusspflicht verbunden sind, durchgerungen. Dadurch wird den unseriösen Traderplattformen nun auch das Wasser abgegraben.

https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Aufsichtsrecht/Verfuegung/vf_170508_allgvfg_cfd_wa.html

Dazu auch diese Informationen wichtig!

https://www.bafin.de/DE/Aufsicht/Uebergreifend/UnerlaubteGeschaefte/unerlaubtegeschaefte_node.html

PromyCom – Hans Kragt meldet Insolvenz an

Auszug aus dem Register für Insolvenzen des Justizportals des Bundes und der Länder.

 

1 IN 1461/17

In dem Verfahren über den Antrag d.

Weiterlesen

GetMyAds (GMA) – Bankrott – Insolvent oder auf der Flucht?

…..dies möchte man annehmen wollen, wenn man den neuen Newsletter von GetMyAds (GMA liest).

Deutsche Version dieses Newsletters. Bitte entschuldigt die Entgleisungen in der Rechtschreibung, aber ich habe so gut es ging versucht, die englische Version ins deutsche zu übersetzen. Teilweise waren meine Deutschkenntnisse dann doch an ihre Grenzen geraten.

Weiterlesen

Questra-Vermittler in Kasachstan zu 3 Jahren Haft verurteilt

Auch wenn weit weg von den sich in Sicherheit wiegenden deutschen beziehungsweise europäischen Questra-Vermittlern, so ist das Urteil im weiteren Verlauf der Untersuchungen von Bedeutung. Auch mag man darüber streiten, inwieweit demokratisches Recht angewendet wurde oder nicht. Dies liegt nicht im Auge des Betrachters/Lesers, so das wir einfach mal davon ausgehen, das alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

Weiterlesen

OneCoin – Staatsanwaltschaft Bielefeld ermittelt

Das Rad dreht sich. Zumindest im ersten Fall scheinen sich die Windmühlen des deutschen Strafrechts endlich zu drehen. Und andere Ermittlungsbehörden ziehen nach.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Betrugsermittlungen-gegen-vermeintliches-Kryptogeld-Onecoin-3709388.html