Der erste satirische Ausblick für 2015

Diese linguistische Abnormität landet derzeit zu Hunderten in unseren Postfächern.

Original Spam – Mail Text von ? alias Greg Marks (Ups den kennen wir doch!) der für die Software 100%ProfitBot spammt:

ACHTUNG! AUFGEPASST!
Anonymer Bankmitarbeiter hat streng geheime Strategien veröffentlicht!

Junger Genie knackt ein Bankencode und zeigt ihn der ganzen Welt!

(Anmerkung: Er ist Bankmitarbeiter und knackt den Code mit dem er die ganze Zeit arbeitet? Dabei sollte man auf das „ein“ vor dem Wort „Bankencode“ achten, das ja aussagt das da wohl noch mehr Bankencodes unterwegs sind. Und er zeigt diesen der ganzen Welt. Wir haben uns da mal mit einer markierten Mailadresse angemeldet, konnten aber den Bankencode nirgends finden. Im letzten Absatz vor dem ersten Linkurl gibt er das System (also den Bankencode) an 200 Menschen weiter obwohl angeblich Offerten von über 100 Millionen Euro vorliegen. Hm, wir machen da mal grad eine sieben sekündliche Pause um uns an den Kopf zu fassen. Ok Pause zu Ende – auf der Webseite werden indes aus den 200 Lizenzen plötzlich 2000.)

Banken verdienen mit Kundengelder (wie von Ihnen) viele Millionen am Tag! (Anmerkung: Das ist doch seit Jahrzehnten bekannt.) Wir bekommen aber nur 0,3-3,5% Zinsen! Doch eigentlich sollten wir das pro Tag bekommen! (Anmerkung: 1260 % im Jahr an Zinsen, ja da bekommt der Begriff „Größenwahn“ eine völlig neue Bedeutung – bipolare Strömungen ick hör dir trapsen.)

Wirtschaftsstudent und Börsenliebhaber aus Frankfurt hat das Geheimnis gelüftet. (Anmerkung: Moment mal eben war er doch noch ein anonymer Bankmitarbeiter, ja was denn nun?) Jetzt verdient er mit dieser Strategie vollautomatisch 3000 Euro die Woche! (Anmerkung: Obwohl er mit einem Schlag 100 Mio´s haben könnte, in diesem Fall wäre er ein Robin Hood mit einer klaffenden Kopfwunde).Und das mit nur 5 maximal 5 Stunden Arbeitseinsatz pro Woche! (Diese Mathematische Formel war uns bis dato noch nicht bekannt)

Er hat das System geändert und ein Patent angemeldet! Jetzt gibt es das System an 200 Menschen weiter! (Anmerkung: neben der grammatikalischen Entgleisung des Verfassers fragen wir uns natürlich, wir dieser a) das System geändert hat?  b) wie er das in einer Zeit von 30 Tagen schaffen konnte, wofür man zuvor wohl Monate wenn nicht sogar Jahre gebraucht hat und zu guter letzt c) wie die Patentnummer lautet?)

HIER GEHT ES ZUM VIDEO (Deaktiviert, wir wollen ja keine Werbung betreiben)

Jetzt haben Sie diese Chance, es kostenfrei zu nutzen und vollautomatisch damit Geld zu verdienen!
Laut Pressebericht hat er schon über 2000 Kaufangebote von bis zu 100 Millionen Dollar bekommen. (Anmerkung: Also wir haben nun die Chance „es“ kostenfrei zu nutzen und er schlägt dabei Offerten von über 100 Millionen Dollar aus? Einen Moment wir wollen uns erneut in einer sieben sekündlichen Pause an den Kopf fassen. Ok Pause zu Ende.)

Banken werden jetzt alles dafür tun, damit Sie diese Software nicht testen! (Anmerkung: Wie, bricht jetzt der 3. Sparkassen- und Bankenkrieg aus und wir werden jetzt öffentlich auf der Straße mit binären Zahlen beschossen bzw. am Schalter gleich hingerichtet?) Negativmarketing, Sperrungen etc. Hauptsache die Menschcheit bekommt nicht mit, wie leicht und schnell Banken mit unserem Geld ein Vermögen verdienen!

HIER GEHT ES ZUM VIDEO (Deaktiviert, wir wollen ja keine Werbung betreiben)

Nutzen Sie jetzt die Chance und nutzen Sie schnell die Software, bevor eine Bank dieses Patent aufkauft! (Anmerkung: Welche Bank wird so dumm sein und ein „Patent“ aufkaufen von dem bereits lebenslange Linzenzen im Umlauf sind? – die Gebrüder Grimm lassen grüßen.) Wenn Sie jetzt noch eine kostenfreie Lizenz bekommen, dann dürfen Sie diese Software ein Leben lang kostenfrei nutzen!

Wird es aber in den nächsten Stunden verkauft, so sind Sie zu spät! Diese Chance gibt es alle 50 Jahre! (Anmerkung: Wie, vor 50 jahren (Anno 1965) gab es schon mal so ein System? Und keiner hats gemerkt?)

Ein Notar hat es mit einem Rechtsanwalt getestet! (Anmerkung: Was haben die den getestet und warum ein Notar mit einem Rechtsanwalt? Damit sich beide bescheinigen können das alles geklappt hat? Jawohl, dem käme gleich, würde sich die Stiftung „Warentest“ selbst testen und zu dem Ergebnis kommen, das alles in Ordnung ist)
Ergebnis: 20 von 20 Tests waren erfolgreich
Kommentar: „Software funktioniert einwandfrei und ist 100% legal“ (Anmerkung: Scam kann und ist niemals 100 % Legal)
10 Tage lang liefen die Tests. Ergebnis war ein Verdienst von 5.998,10 Euro

HIER GEHT ES ZUM VIDEO (Deaktiviert, wir wollen ja keine Werbung betreiben)

ACHTUNG: Sollte diese Seite momentan nicht erreichbar sein, dann haben wir diese auf Grund der hohen Nachfrage für eine kurze Zeit offline genommen.
Bitte probieren Sie es dann einfach in 15 Minuten nochmals

Unsere weiteren Anmerkungen:

Die auf der Webseite gezeigten Broker sind alle in unserer Blacklist gelistet bzw. werden noch gelistet.

Auch gibt ? alias Greg Marks auf der Webseite an, das er keine Provisionen etc dafür erhält. Wie wäre dann dieser Affiliatelink, versteckt auf der Webseite zu jedem Formular zu erklären?
gregm.622.a.clickbetter[dot]com/?param=de

und alle provisionierten Klicks mit Googleadservices verbunden auch noch gezählt werden.

Im übrigen haben wir die Schreibweise dieses Textes mal mit einem anderen uns bekannten Verfasser und seinen Texten verglichen und eklatante Übereinstimmungen gefunden. Fakt: der ursprüngliche Mailtext ohne unsere Anmerkungen hat „9.Klasse – Niveau“ 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s