Lendarena – die Geister die ich rief

So könnte einem der Titel des Beitrages in den Sinn kommen.

Denn wenn man sich bei Lendarena anmeldet, flattert einem auf kurz oder lang eine solche Mail ins Haus.

Lendarena- Die Geister die ich rief

Die Auxilium Debitum GmbH firmierte zuvor unter den Namen SDV Vermögensverwaltung GmbH. Gegen die zuletzt genannte Firma des Sebastian Groll, der zudem auch Geschäftsführer der erstgenannten Firma ist, wurde am 18.04.200 in einer mündlichen Verhandlung vor dem Landgericht Traunstein – 2. Zivilkammer ein Urteil erlassen, das besagt:

Zitat:

„I. Die Beklagte wird verurteilt, es bei Vermeidung eines für jeden Fall der Zuwiderhandlung festzusetzenden Ordnungsgeldes bis zu 500.000,– DM, ersatzweise Ordnungshaft bis zu 6 Monaten oder Ordnungshaft bis zu 6 Monaten zu unterlassen, im geschäftlichen Verkehr zu Zwecken des Wettbewerbs mit privaten Endverbrauchern wie nachfolgend abgebildet einen „Finanzdienstleistungs-Vertrag“ abzuschließen, in dem angekündigt ist: „Hilfe bei überwiegend negativem Vermögen… Hilfe bei außergerichtlicher Schuldensanierung.. „, wobei nach Erfassung der vom Schuldner mitgeteilten Daten über seine Schulden und die Gläubiger eine technische und wirtschaftliche Abwicklung der Ratenzahlungen insbesondere durch Entgegennahme der monatlichen Raten und Weiterleitung an die Gläubiger gemäß Zahlungsplan erfolgt und der Auftraggeber verpflichtet wird, Gebühren gemäß Ziffer 5. der Vertragsbedingungen zu zahlen; zum Beispiel Kosten bei sieben Gläubigern: einmalige Bearbeitungsgebühr bei Vertragsabschluß 650,– DM sowie eine monatliche Verwaltungsgebühr während der Laufzeit des Vertrages von 55,– DM bei einer Regulierungssumme von ca. 78.000,–DM, oder bei sechs Gläubigern einmalige Bearbeitungsgebühr von 650,– DM zzgl. einer monatlichen Verwaltungsgebühr von 55,– DM bei einer Regulierungssumme von ca. 12.000,– DM … „, wenn die rechtsberatende Tätigkeit im Zusammenhang mit der Schuldensanierung durch einen beauftragten Rechtsanwalt erfolgt, diese nicht von der o.a. Firma geleistet wird, die die Begründetheit der Forderungen nicht prüft und keine Verhandlungen mit den Gläubigern führt.

II. Die Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits.“

(Quelle: http://alt.f-sb.de/akgeschaefte/armut/v0016.htm )

Nun bezieht sich das Urteil natürlich auf die Firma SDV Vermögensverwaltung GmbH.

Mir liegen bereits 34 solcher Mails vor und ich werde in allen Fällen die Firma Auxilium Debitum GmbH im Auftrag des jeweiligen Geisterprojektinhabers um die angebotene Hilfe bitten.

Haben Sie bereits bei dieser Firma aufgrund eines solchen Angebotes um Hilfe erbeten? Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen.

Übrigens, in allen Fällen hat keiner der jeweiligen Kontoinhaber bei Lendarena überhaupt ein Kreditprojekt begonnen oder abgeschlossen. Es ist einfach kein Projekt vorhanden. Letztendlich handelt es sich hier wohl um eines der zahlreichen Geisterprojekte auf Lendarena.

Schlichtweg geht es hier darum, wieder mal ein paar unwissende zu ködern. Schon der Satz „dass wir eine Genehmigung einer Finanzsanierung für Sie erreichen konnten“ ist irreführend und verstößt gegen das Wettbewerbsrecht.

Auch andere Personen anderer „Kreditvermittler“ im Dunstkreis der erstgenannten Firma hinterlassen im Internet zunehmend eine Negativspur. Man könnte glatt annehmen das sich alle untereinander sehr gut kennen und auch miteinander eng agieren.

Auch die Firma Creditex/Veripay B.V. von Tanja Völl scheint mit dieser Firma im engen Geschäftskontakt zu stehen. Hier habe ich aus rechtlichen Schutzgründen eine Detektei beauftragt, mal etwas tiefer zu bohren.

Meine Empfehlung: Lassen Sie die Finger weg von solchen Angeboten. Im Endeffekt landen Sie nur noch tiefer im Schuldensumpf.

Sobald mir weitere Updates vorliegen werde ich diese hier veröffentlichen.

Advertisements

2 Kommentare zu “Lendarena – die Geister die ich rief

    • Hallo Michaela,

      Es kommt darauf an welche Vertragsgrundlage vorliegt. Sollten Sie das Projekt über den großen Button (kostenlose und unverbindliche Anfragestellen) ausgeführt haben, kann hier bereits eine arglistige Täuschung vorliegen. Am besten Verbraucherzentrale aufsuchen und prüfen lassen. Gegebenenfalls Geld über die Bank zurückholen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s