meine-coffeebox.com – Da bleibt einem der Kaffee im Halse stecken

Soeben bei mir eingeschlagen ist eine Spam/Scam Abo-Abzock-Mail von meine-coffeebox[dot]com

Vermeintlicher Betreiber ist die Firma:

Eviano Digital S.L.U, 08007 Barcelona.

Und auch hier liegt der Haken in Formulierungen und kleingedruckten.

Worum geht es denn eigentlich? Nun über die o.g. Webseite werden erst einmal Kaffeekapsel im gesamt Probierset für 1 Euro angeboten.

Und jetzt kommt es ganz dicke.....

Lieferung erfolgt gratis nach Hause. Aber und jetzt kommt´s innerhalb von 72 Stunden, danach geht Ihr Probeabo über in ein richtiges Abo und kostet dann monatlich 29,90 Euro. Wohlgemerkt für Nepresso kompatible Kapseln, also nicht den original Kapseln. Desweiteren ist von einer Tasche als Beigabe die Rede, ja was denn nun?

Na gehts noch?

Auch der Formfehler ist erschreckend. Ihnen werden also jeden Monat 1,00 Euro abgebucht obwohl dieses Angebot nur eine Dauer von 72 Stunden hat und dann in ein richtiges Abo übergeht. Eine Überschneidung dessen was der Betreiber eigentlich will, aber eben so formuliert. Innerhalb von 72 Stunden müssen Sie also Ihr Probeabo wieder kündigen. Nun stellt sich die Frage, wenn Sie Ihr Probeabo in dieser Zeit wieder kündigen ob Sie überhaupt dann das Probeabo zugeschickt bekommen? Wohl kaum, denn das würde sich wenn es jeder macht sich in einem finanziellen Desaster für den Betreiber ausufern. Die Rede ist auch von 2 verschiedenen Kaffeepaketen. Leider konnten wir das zweite nicht finden.

Zur Gegenüberstellung haben wir mal gemäß der hier angebotenen Menge an Kapseln mal den Preis für das original heraus gesucht und die teuerste Kapselsorte bei Nepresso genommen. Die Liefermenge bei Nespresso vollzieht sich immer in 10ner – Schritten bis 100 Kapseln danach in hunderter-Schritten.

Nepresso original Kapsel Einzelpreis 0,45 Euro x 21 = 9,45 Euro x 3 Monate = 28,35 Euro

Coffeebox kompatible Kapsel Einzelpreis 1,424 Euro x 21 = 29,90 Euro x 3 Monate = 89,70 Euro (nun gibt der Betreiber in seiner AGB an, das Sie zu jeder monatlichen Bestellung eben auch erneut die Tasse, die Süßigkeiten und das Büchlein bekommen. Sprich wenn Sie ein Abo haben, werden sich irgendwann diese Dinge bei Ihnen anhäufen.) über Sinn und Unsinn solcher Beigaben besonders wenn Sie diese immer wieder bekommen lässt sich streiten.

Über die Qualität der Beigaben ist leider nichts in Erfahrung zu bringen. Bezahlt werden kann nur mit einer Kreditkarte, sprich der Betreiber will absichern, das Sie aus irgendwelchen Gründen das Geld nicht zurückholen können. Clever gemacht.

Auch die AGB hält einige Fallstricke für Sie bereit:Sitz der Firma in Spanien

Im Rahmen der europäischen Gesetzgebung könnte man sich das Geld wiederholen. Nein sagt sich der Betreiber und gibt folgendes in seiner AGB an:

Virgin Islands - sehr vertrauenswürdig!

Hierzu stellen wir in der AGB fest:

Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sprich die Gelder gehen nach Virgin Island aber der Betreiber bzw. die Betreiber entziehen sich der deutschen Rechtsprechung. Die Logik selbst bleibt hier auf der Strecke. Das wiederum ein spanisches Mitunternehmen sich auf das deutsche Recht beruft, sich aber der Haftung durch das selbige entzieht kann ruhigen Gewissens schon als sekundär kriminell bezeichnet werden.

Und auch sonst lässt die AGB nur schlimmes erahnen:

Rücksendungen nach Frankreich

 

Ach, der Betreiber sitzt in Spanien, die Gelder gehen nach Virgin Island und die Rücksendungen mangelhafter Ware gehen nach Frankreich. Nun komplizierter geht´s nicht mehr. Das Firmenbereiche innerhalb eines Landes sich zur Abwicklung in mehreren Landesbereichen aufhalten kann ich noch nachvollziehen. Hier aber geht es um verschiedene Länder die nicht unbedingt nahe beieinander liegen.

 

Ach andere Webseiten des Betreibers agieren mit verschiedenen zweit-Betreibern die immer da sitzen wo der deutsche Arm des Gesetzes nicht mehr hinreicht und Ihr Geld aufgrund Kreditkartenzahlungen unwiderruflich verloren ist.

Abofalle Ahoi?

Abofalle Ahoi?

Fazit: Kaufen Sie wie gewohnt Ihre original – Kapseln im Fachhandel zu den original Preisen ohne mit Beigaben zugemüllt zu werden. Lassen Sie sich nicht auf dieses fragwürdige Abosystem ein, denn der Betreiber auf Virgin Island ist für Sie nicht greifbar und der Betreiber in Spanien wird jede Schuld von sich weisen. Beachten Sie auch, das noch weitere fragwürdige Abosystem dieser Firma im Internet kursieren und schon zahlreiche Beiträge zu Betrug etc. im Internet vorhanden sind. Also Finger davon lassen und sich das übrige Geld sparen.

Anmerkung: Ungeachtet dieser Spam-Mail finde ich dieses ganze Kaffeekapsel-System namhafter und No Name Hersteller äußerst fragwürdig. Während Sie für ein Kilo Kaffee im Durchschnitt 15,00 Euro bezahlen, bezahlen Sie bei 1 Kilo Kaffee in Kapseln verteilt über 60 Euro. Na wenn das nicht auch eine Form der Abzocke ist. Zudem ist diese Form des Kaffeeverkaufs Umweltschädlich bis zum Abwinken. Während wir nämlich einen großen Aufschrei bei den Deodorants vernehmen konnten, weil dort Aluminiumkristalle verwendet wurden, verstummt bei den Kaffeekapseln gänzlich jeder Widerstand. Soviel zur allgemeinen Logik der Kunden und der Hersteller.

 

 

 

One thought on “meine-coffeebox.com – Da bleibt einem der Kaffee im Halse stecken

  1. Hallo alle zusammen……LACH, ich möchte mal wissen, wieviele ….netten Zeitgenossen wieder auf so einen Schwachsinn reinfallen …..eben, die GG (Geldgeilen). Nur so kann weiterhin die Abzockerei im I-net weitergehen. Wie heisst es so schön ….und jeder Tag wo nicht mind. 1 auf so etwas reinfällt nur weil der denkt ……jetzt habe ich ein Schnäppchen gemacht …oder jetzt werde ich REICH…… also…. macht weiter so und legt den Abzockern das Handwerk. Andere tun es nicht, die fallen lieber darauf rein und verbreiten darüber noch Lügen wie …es ist Seriös etc……nur damit man deren eigene Dummheit nicht entlarvt. Ganz liebe Grüsse aus einer der Hochburg der Abzocker, also der Schweiz eine Freundin von Euch

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s