omni-cash.net – So Nah und doch so fern

Ich liebe Spam-Mails, fördern diese doch zuweilen Müll ans Tageslicht den eigentlich keiner so wirklich sehen will. Ich glaube der Urknall in der Rev-Share Branche ist noch nicht bei jedem zu Hören gewesen. Liegt wohl daran, das einige Subjekte in unserer Umwelt meinten, ein Gesetz wäre dazu da, die Pflichten und Rechte der anderen zu regeln aber nicht die der eigenen.

Omni-Cash[dot]net ist mal wieder so ein Paradebeispiel eines verkorksten Rechtsbewusstseins. Es drängt sich mir der Verdacht auf das die „Österreicher“ irgendwie nicht anders können.

Hier also mal die Domaininhaberdaten:

Lutz Nahrgang lässt grüßen

Und im Impressum steht:

Lutz Nahberg grüßt aus Belize

Na, Herr Nahrgang, abgesehen davon, das auch in Österreich gewisse Vorgaben für Webseiten gesetzlich geregelt sind, fällt Ihr Griff in der Kloschüssel doch ein wenig dilettantisch aus.

Fazit: Weder die rechtlichen Vorgaben werden erfüllt noch ist eine Datensicherheit eingegebener Daten zu erkennen. Über gleichen Domainnamen mit .com Endung wurde zuvor mit virtuellen Währungen gehandelt. Erst als sich kristallisierte das mit Rev-Share-Programmen mehr Geld abgeschöpft werden kann ist man mit der -Net-Endung ins Geschäft eingestiegen. Eine direkte Anfrage an die österreichischen Finanzbehörden wird aber bestimmt etwas mehr Licht in die dunkle Welt des Herrn Lutz Nahrgang bringen.

Empfehlung: Da die Webseite mit geltendem Recht kollidiert und eine ernsthafte Transparenz nicht erkennbar ist, sollten Sie von dieser Webseite erst einmal die Finger davon lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s