Steuernummer im Impressum angeben?

Die Steuernummer ist grundsätzlich nicht mit der Umsatzsteuer-Indentifikationsnummer zu verwechselt. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer muss ins Impressum sofern Sie eine vom Bundesamt für Steuern in Deutschland zugeteilt bekommen haben.

Die Steuernummer hingegen hat überhaupt nichts in einem Impressum zu suchen. Sie riskieren hier grob fahrlässig Recherchen zu Ihrer Bonität.

Bei einer Stichprobe unter 500 zufällig ausgesuchten Rev-Share-Programm Affiliate hatten ca. 2 % aller Affiliate ihre Steuernummer im Impressum angegeben.

Für den Burrenblog ein gefundenes Fressen um zu prüfen in welcher Form Steuern auf Einnahmen aus Ref-Share-Programmen gezahlt worden sind und auf welche Einnahmen genau.

Na, wie soll das denn gehen?

Nun ja ich habe ja die Steuernummer, lasse also über eine dritte Person mit Wohnsitz in der jeweiligen Stadt in Deutschland, beim Finanzamt anrufen, gebe die Steuernummer als Identitätsnachweis an und stelle dann spezielle Fragen. Bereitwillig erhält man fast jede Information.

Also noch einmal! Eine Steuernummer hat in einem Impressum nichts zu suchen!

Beachten Sie bitte, das es sich bei diesen Beitrag um eigene Erfahrungswerte  und um keine Steuerberatenden oder Rechtsberatenden Aussagen handelt. Lassen Sie sich gegebenenfalls von einem Steuerberater oder Rechtsanwalt beraten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s