TrafficNetworkAds.com – die verschleierten Wege der/des Betreiber/s

Trafficnetworkads  (TNA) ist wieder mal so ein böhmisches Rev-Share-Programm, bei dem der Betreiber auf keinen Fall will, das dessen Identität gelüftet wird.

Null % Transparenz. Sprich niemand weiß wohin eingezahltes Geld wirklich  fließt. Seriösität sieht eben nun mal anders aus.

Doch wer steckt denn nun hinter TrafficNetworkAds?

Auf der Hauptseite von TNA wird folgendes angegeben:

Redrock Media Solutions Limited (zu 678b Absatz 3\file 3)

31/F Chinachem Centura Tower, Wanchai – Hong Kong

der im Impressum vergessene Straßenname lautet: 178 Cloucester Road

Nach persönlicher Auskunft von Herrn Cheng aus der Zentralregistratur in Hong Kong wurde die Firma von Frau Genevieve Odette Rona Magnan (Offshore Registrant Agency) in Hong Kong angemeldet. Der sekundäre Ausgangsort der Anmeldung ist Mahe – Sychellen, North East Point, 117 Orion Mall – Palm Street –  dahinter wiederum verdeckt die Person VANESSA MARIE-ANTOINE PAYET. Hierbei handelt es sich insofern um den ersten Verschleierungspunkt. Registriert wurde TNA unter der Nummer: CR.No.: 2446253 unter Hinzunahme des NNC1 Formulars für elektronische Anmeldungen. Die Registrierung erfolgte am 03.11.2016 unter folgender Dokumenten-Archivierungsnummer: 70000817609

Postadresse von Frau Magan lautet: VACLAVSKE NAMESTI 64 , PRAGUE, CZ, 110 00

Investitionssumme: 1 HKD (Hong Kong Dollar)

Die Registrierung wurde durch folgenden Agenten durchgeführt: North Western Serices Limited mit Sitz in:  Seychellen (Hauptsitz) – England – Belize – Hong Kong

Direktorbezeichnung: Sekretär  und Frau Magnan Gründungsmitglied

Zentraler  Ausgangsort ist jedoch die Finex Global Ltd. mit Sitz in:

Global Wealth Management Center Limited 9 Neverovskogo Street Office 315 Moscow 121170 Russia,  die dort unter der Bezeichnung „Commonwealth Trust Limited„.

Dort ist auch die Hauptzentrale von der aus alle Offshorefirmen registriert werden.

Mitinhaber ist ein gewisser Damjan Glusica mit verschleierten sekundären Firmensitz unter:

Strasevina 31, Niksic, Crna Gora – Montenegro (Hier übrigens auch Sitz der berüchtigten Montenegro Connections)

Frau Magnan indes ist Direktor bei über 300 Off-Shore-Gesellschaften die sich auch alle in den Panama Papers und den Offshore-Leaks wiederfinden. Also alles Firmen die Steuern hinterziehen. So zumindest haben wir schon einmal ein Motiv für diese perfide Verschleierungstaktik. Frau Magnan indes betreibt selbst 20 Offshorefirmen die wiederum über die Agentur Mossack Fonseca in verschiedenen Ländern registriert wurden. Hier wiederum gibt es dann weiter Teilhaber und verschleierte Firmen sowie Firmen die gelöscht wurden da diese entdeckt wurden. 88 direkte Verbindungen zu Offshorefirmen auf den British Islands und über 400 verschiedene Verbindungen von Mossack Fonseca wieder zurück zu Frau Magnan. Perfider geht´s nicht mehr. Verschiedene Verbindungen treten ebenfalls zu verschiedenen Scam-Binary-Option Trader auf unter anderem zu Titan-Trade und andere die in meiner Blacklist ersichtlich sind.

Hilft also Frau Magnan anderen , Geld vor den Steuerbehörden zu verstecken?

Direkte Verbindungen zum Scam-Trader LM SWISS DIRECT LTD und RTG DIRECT TRADING LIMITED sind gegeben und können nachgewiesen werden. Auch in Tschechischen ist Frau Magan samt „Anhang“ sehr aktiv und verwendet zur Registrierung verschiedene Namen und Schreibweisen.

Genevieve Magnan
Genevieve Odette Rona Magnan
Giorgio Magnan
Yves Magnan

Weitere Alias Namen die bei Registrierungen verwendet werden sind vorhanden und werden gerade geprüft.

Aktiv dabei sind alle im Bereich Wett und Casino Webseiten. Auch illegale südamerikanische Filesharingplattformen scheinen zumindest den Inhaberdaten nach, in ihrem Besitz zu sein. Mit klaren Fakten belegt ist die Inhaberschaft einer Webspace und Domain Hosting Firma (BlackHost Ltd.) über die viele Webseiten gehostet werden die den Offshore-Firmen zuzurechnen sind. Sprich Verschleierung auch über das Segment der Webseiten. Auch führen Spuren direkt zur Danco Solution AG deren Webseiten in Deutschland gehostet werden.

Auch, das Frau Magan ein SmartPhone benutzt das mit einer Flat ausgestattet ist, die der Firma Orange Romania zuzuordnen ist, lässt auf rege Aktivitäten in Europa schließen.

Indes gibt es Anzeichen, das TNA eher im Europäischen Wirtschaftsraum anzusiedeln ist. Dies ist darauf zurückzuführen, das TNA demnächst den Paymentanbieter „Sofortüberweisung“ anbieten will. Auch die direkte nähe zu GetMyAds und den Umstand das immer öfters Auszahlungsschwierigkeiten auftreten, lässt darauf schließen das GMA auf den Weg in den Keller ist und man mit TNA quasi einen direkten Übergang schaffen wollte um noch mehr Affiliate in das System zu locken.

In Anbetracht der zahlreichen Querverbindungen bin ich gezwungen nun auf offizielle und inoffizielle Datenbanken zurück zu greifen um das ganze WirrWarr mal etwas zu entflechten.

Fazit: Weder Transparenz noch klare Fakten sind auf der Webseite vorhanden die ein seriöses Geschäft vermuten ließen. Aufgrund der zahlreichen Diskrepanzen habe ich meine Erkenntnisse nun weiter an Offshore-Leaks sowie panamapapers weitergereicht. Nachforschungen in den nächsten Tagen auf den Seychellen, in England, Dubai , Hong Kong, Australien werden betrieben durch befreundete Blogger in den jeweiligen Ländern. Mal schauen was dabei herauskommt. Aufgrund der Tatsache,   das Frau Magnan immer wieder auf Offshote-Leaks und den Panama Papers erscheint lässt indes nicht gutes vermuten- Meine Empfehlung: Finanzierung undurchsichtig – Betreiber noch nicht bekannt – Rechtsstatus äußerst zweifelhaft und daher von mir nicht zu empfehlen. Verdacht der Geldwäsche ist gegeben! Also äußerste Vorsicht!

Ich bleibe am Ball und hoffe in den nächsten Tagen oder Wochen die Identität/en des Betreibers lüften zu können.


Update vom 02.12.2016 / 20.53 Uhr

Indizien weisen stark darauf hin, das TNA über eine Firma Namens Fast Gate KFT. in Ungarn agiert und über diese Firma auch verstärkt Gelder annimmt. Zumindest wurde ein Konto bei der ungarischen CIB ausfindig gemacht, das Fast gate zugeordnet werden konnte. Angemeldet wurde die Firma durch eine ungarische Anwaltskanzlei deren Vorsitz ein Dr. Zoltan Nagby hat.

Die Adresse von TNA ist zumindest  die gleiche Adresse an der auch die Anwaltskanzlei um Dr. Zoltan Nagby residiert. Eine alte Gründervilla steht hier zur Debatte.

Datensatz:

Steuernummer: 25575206242
Aktuelle Handelsregisternummer: 0109283113
Name: Fast Gate Szolgáltató Korlátolt Felelősségű Társaság
Fast Gate Kft.
Rechtsform: GmbH ungarischen Rechts
Firmensitz: 1068 Budapest, Városligeti fasor 24. fszt. 1.
Angemeldete Haupttätigkeit: 6201. Programmierungstätigkeiten (das dürfte ja schon mal gelogen sein)
Gründung: 30.05.2016
Direktoren: derzeit unbekannt

Datensatz sowie weitere Informationen wurden nun an deutsche, österreichische,schweizer und ungarische Behörden weitergeleitet.

Desweiteren hat sich bei TNA eine dicke fette Laus eingenistet.  Per Spam-Mail nennt sich die Person Felix Klein und so mancher hat in den letzten Tagen von diesem Felix Klein zahlreiche Spam-Mails erhalten, in denen er für zahlreiche Binäre Optionen Scams und zuweilen eben auch für TNA wirbt. Über seinen Account bei TNA konnte ich diese Laus nun ausfindig machen. Derzeit wurden durch diese Person ca. 350 k Spam Mails weltweit versendet, was natürlich die amerikanischen Behörden auf den Plan gerufen hat da zahlreiche Spams wohl in Amerika gelandet sind.

Und da habe ich mir gedacht sende doch mal alle Informationen zu „Felix Klein“ alias „Bakeros“ an verschiedene Behörden unter anderem auch an die deutschen Datenschutzbehörden mit der Bitte gegen TNA nun vorzugehen. Da TNA es weiterhin versäumt ein gültiges und existierendes Impressum anzugeben, verstößt die Webseite zudem gegen EU-Recht. Witzig auch das die verschiedenen Webseiten zu TNA und auch von Adsino über den gleichen Cloudserver geleitet werden. Ich glaube ja eigentlich nicht an Zufälle und werde mir das mal näher ansehen.


 

Advertisements

12 Kommentare zu “TrafficNetworkAds.com – die verschleierten Wege der/des Betreiber/s

  1. Hallo liebe Freunde,
    die größten Abzocker habt Ihr leider verpasst.Wer kennt noch Amazing5 und Capital7.cc,dort haben wir viele Hunderter Euronen in den Sand gesetzt.Als es ans auszahlen ging,kam keine Antwort und plötzlich waren sie weg.
    Gruß Gerhard

    Gefällt mir

      • Hallo Gerhard,

        Spur führt nach Deutschland,im doppelten Sinn. Domain Inhaberdaten verschleiert. .de Domain in Deutschland bereits registriert. Ansonsten aufgrund des Konstrukts so in Deutschland nicht erlaubt. Habe dne Webseitenlink mal direkt an die BaFin weitergereicht mit der bitte um Prüfung.

        Nachtrag: Liest man sich die AGB mal durch dann krieg ich gleich wieder Zwerchfellprobleme. Jedwede Haftung wird auf den Affiliate übertragen. Auszahlungen können jederzeit gekürzt werden. Wenn man einen negativ-Bericht in einem Forum schreiben will muss man erst den Admin von comex premier kontaktieren.

        Amerikanische Affiliate und Affiliate von ein paar andere Staaten dürfen nicht mitmachen. Explizit ausgeschlossen werden diese bei der Anmeldung aber nicht. Registrierung ist so gehalten das eben diese Affiliate sich auch anmelden können. Auszahlungen per Paypal oder anderen ähnlichen Zahlungsdienstleister sind nicht landesabhängig.

        Inhaber: Richard Paul Burns
        Im Hintergrund Rosmary Burns

        Beide leiten ebenfalls die The Freelance FD Ltd. die im gleichen Sektor operiert.

        Gefällt mir

    • Hallo gerhard,

      nun ja wie immer. Die unteren bezahlen die oberen bis diese ihre Taschen voll haben, dann kommen technische Probleme und zwischendurch probleme mit Zahlungsanbieter und am Ende will keiner was gewusst haben und niemand will die Verantwortung übernehmen. Ach moment ich glaube ich habe da was vergessen. Na neuen Kenntnisstand wird bereits ermittelt. Aber dazu später in einem Update mehr. Ich will ja immerhin die Spannung hoch halten und nicht gleich alles verraten. Soll erst mal geblecht werden. Heilen kann man diese Menschen nur, indem man die vermeintlichen Verluste auflaufen lässt.

      Gefällt mir

  2. Wow danke wirklich! Der erste interessante, ehrlich wirkende und zumindest gut recherchierte Blog. Wirkt als wärst du der deutsche Sherlock Holmes der Online Marketind. Finde ich wirklich gut und ich werde deinen Blog weiter verfolgen da ich selbst von einem Freund auf TNA aufmerksam gemacht worden bin und gerne eine größere Summe investieren wollte. Gibt es eigentlich irgendeine seriöse „Revshare“ Seite oder ein Ad Network welches seriös ist und regelmäßig Geld abwirft? Für mich wirkt es meist ganz einfach gesagt zu easy 😉 LG!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s