GetMyAds (GMA) – The Final Destination

(ECO:Lang – server\aarhus:file:\\eco1298/file:\\eco1245/file:\\eco1009/file:\\eco2019/file:\\eco0453/file:\\eco0670/file:\\eco1312/file:\\eco9219/file:\\eco6622/file:\\eco1203/file:\\eco3211/file:\\eco1105/file:\\eco1106/file:\\eco1201/file:\\eco0677/file:\\eco0678/file:\\eco0679/file:\\eco0682/file:\\eco0688/file:\\eco0690/file:\\eco0700/original transmission to://SecSer-Florida/CSTCB Hong Kong B-Department/LKA-Berlin/NIA India – Mumbai – IPS Mittal/FedPol – Schweiz/LPD Wien/RTP Thailand-Cyber Force\\translated by: Jagul Singh (0091/12)/ Hindi – Khasosan Suprasom (0066/09)/ Thai – Roger Millow (0044/056)/ English – Dirk Franold (0049/089)/ German\\wnd:ECOend)

(gekürzte Fassung) (Updates immer am Ende des Beitrages – Bu yayından sonra güncelleme alanında Türk versiyonu!)

Lange habe ich überlegt, wo und wie ich mit diesem Beitrag anfange. Aufgrund der Datenflut (ca. 2 TB) nach ca. 12 Monaten Recherchen war es schwierig ein sogenanntes Storyboard aufzusetzen, der den chronologischen Betrug, den die Betreiber von GetMyAds seit über 12 Monaten vorantreiben, in richtiger Form dokumentiert.

Weiterlesen

Advertisements

Martin Schranz – erneut auf kriminellen Abwegen?

Soeben erreicht mich eine Mail von Paul Pütz zu einem Vorgang, der an krimineller Energie kaum noch zu toppen ist.

Wir alle kennen ja den Hurrenblog und die darin bis heute nicht belegten Diffamierungen gegen Paul Pütz und meine Person.

Weiterlesen

Martin Schranz – Ist der Ruf erst runiniert lebt es sich ganz ungeniert

Uns wirft man zuweilen ja vor, das wir ganze Werbestrukturen zerstören und das Protale wo man zuvor Werbung in seine Beiträge/Kommentare mit einbauen konnte, nun ihre Regelwerke dahin geändert haben, das diese Art der Werbung nicht mehr erlaubt ist.

Weiterlesen