TrafficNetworkAds.com – die verschleierten Wege der/des Betreiber/s

Trafficnetworkads  (TNA) ist wieder mal so ein böhmisches Rev-Share-Programm, bei dem der Betreiber auf keinen Fall will, das dessen Identität gelüftet wird.

Null % Transparenz. Sprich niemand weiß wohin eingezahltes Geld wirklich  fließt. Seriösität sieht eben nun mal anders aus.

Weiterlesen

Advertisements

omni-cash.net – So Nah und doch so fern

Ich liebe Spam-Mails, fördern diese doch zuweilen Müll ans Tageslicht den eigentlich keiner so wirklich sehen will. Ich glaube der Urknall in der Rev-Share Branche ist noch nicht bei jedem zu Hören gewesen. Liegt wohl daran, das einige Subjekte in unserer Umwelt meinten, ein Gesetz wäre dazu da, die Pflichten und Rechte der anderen zu regeln aber nicht die der eigenen.

Omni-Cash[dot]net ist mal wieder so ein Paradebeispiel eines verkorksten Rechtsbewusstseins. Es drängt sich mir der Verdacht auf das die „Österreicher“ irgendwie nicht anders können.

Weiterlesen

Webworker24 – Teamgeister mit falschen Identitäten?

Alle Jahre wieder………….bittet mich ein fleißiger Leser meines Blogs darum, mal wieder etwas ominöses zu überprüfen, was ich dann auch flugs getan habe.

Webworker24 heißt der neue Spaß für alle Affiliate und Kunden, die gerne fallen oder noch nicht genug hereingefallen sind.

Weiterlesen

Neue Masche – Spam Outsourcing – Fundstück der Woche

Was passiert wenn man aggressiv meinen Blog vollspammt?

Nun ich ignoriere den Mist einfach, oder aber es kribbelt mir in der Nase und ich bohre nach.

Weiterlesen

News+++News+++News

So, hier mal eine Kurzmeldung zwischen den ganzen Jetlags.

Aufgrund neuer Informationen halte ich mich in Sachen VeriPay B.V. wieder in Belize auf und werde auf meinem Rückweg nach Nepal einen Zwischenstopp in gleicher Sache in London und der Schweiz machen.

Weiterlesen

Auf ein offenes Wort

In den letzten Wochen wurde Paul Pütz, der hier im Blog überwiegend für den Support zuständig ist, von einigen Rechtsanwälten die von VeriPay und den Gebrüdern Pass beauftragt wurden, behelligt. Dabei ging es um angebliche unwahre Aussagen die ich in meinen Beiträgen formuliert haben soll und um angebliche Beleidigungen. Diese wiederum wollte man nun Herr Pütz ankreiden da dieser der Domaininhaber war. Wie man aber unschwer erkennen kann, hat Herr Pütz hier niemals einen Beitrag verfasst und mit dem El-Hamra Beitrag von Herrn Pütz, den ich verantwortlich zeichnend hier übernommen habe, wurde der Burrenblog von mir ins Leben gerufen.  Aufgrund  meiner beruflichen Vergangenheit konnte ich 30 Jahre Erfahrungswerte im Bereich Recherchen  nun in diesen Blog einfließen lassen.  Aufgrund der zahlreichen daraufhin erhaltenen Zuschriften – Informationen und Kommentaren  sowie den exzellenten Kenntnissen im Bereich Cyber-Crime von Herr Pütz, hatte dieser den deutschen und englischsprachigen Support übernommen und mich mit Ansatzpunkten versorgt.

Weiterlesen

CTM-Media mit Marvin-Trade – ran an den Binären Optionen Trog mit Mario Emmerich und Carpanzano Vincenzo

Ja CTM – Media oder mit Ihrer Webseite marvintrade[dot]asia/de wittern das große „Geschäft“ und haben sich nun an den großen Trog der Binären Optionen hinzugesellt.

Weiterlesen