Gibt es eine SuSgate-Affäre?

Ich bin auf eine fast unglaubliche Geschichte eines Mannes (Willi E. ) gestoßen, die man schon in die Nähe eines schlecht gemachten Wirtschaftskrimis stellen könnte. In der Geschichte geht es um Markenrechtsverletzungen, Rechtsbruch von Richtern und Staatsanwälten sowie deren Untergebenen, den „Diebstahl“ von Markenrechten, vermeintliche Drohungen gegen Menschenleben, die rechtliche Verteidigung eines Toten dubiosen Geschäftsmannes und fehlende Vollmachten einer Mandantschaft, nicht existierende Geschäftssitze und Firmen, unerlaubte Handlungen am laufenden Band und die Ziel gesetzte Zerstörung einer Existenz und noch vieles mehr. Ob diese Anschuldigungen und Tatvorwürfe gerechtfertigt sind oder irgendwelchen Hirngespinsten entstammen, kann ich derzeit noch nicht sagen, so das ich in diesem Fall erst einmal von einer gesamten unbewiesenen Annahme ausgehe, die bewiesen werden will.

Weiterlesen

Advertisements

Kurznews – Short News

 

Los Angeles. Amazon verklagt über 1000 Nutzer von Fiverr, da diese falsche Bewertungen angeboten haben sollen. Indes stehen derzeit zwei „Bewerter“ der Plattform Fiverr in Los Angeles vor Gericht. Wegen vorsätzlichen gemeinschaftlichen Betruges in über 100 Fällen sollen diese von Händlern gekaufte Rezessionen für Produkte geschrieben haben, die von richtigen Kunden zu hunderten nicht bestätigt wurden. Die betroffenen Händler haben sich mittlerweile von Amazon zurückgezogen und erwarten ebenfalls eine Anklage wegen der Anstiftung zum Betrug.

Weiterlesen

Wie seriös ist Digisale24 wirklich?

Um wichtige Informationen als Update soeben bereits erweitert!

Lange haben wir damit gerungen schon im Vorfeld, also vor Abschluss unserer Recherchen zu Adressbutler/Tradebutler diesen Beitrag zu veröffentlichen.

Weiterlesen