+ + + Kurznews 2016 – 45 KW + + +

Nachdem am 05.11.2016 bei mir eine Spam-Mail aufgeschlagen ist, die ein neues Rev-Share mit dem Namen  TrafficNetworksAds (TNA) bespammt, habe ich dieses Programm mit auf die Rechercheliste gesetzt. Auch hier soll Frank Hanson wieder mal der Urheber sein, sorry Frank Hanson heißt ja eigentlich etwas anders, aber dazu bald mehr.

Eine neue Webseite mit dem Namen myadsino[dot]com die von RED DECK ENTERTAINMENT LIMITED betrieben wird und die offiziell am 27.09.2016 angemeldet wurde, soll ein Techtelmechtel mit Martin Schranz haben, der wohl in kürze ein neues Rev-Share auf den Weg bringen will. Ja Kohle kann man ja mit allem machen. Hier habe ich bereits Recherchen durch einen befreundeten Blogger in Lichtenstein angesetzt, wo Schranz und so einige andere für dieses Rev-Share Programm ihr Domizil aufgeschlagen haben oder noch wollen.

Zu Promycom wurden seit September ca. 1,5 TB Datenmaterial im gesamten Netz gesammelt mit teils sehr interessanten Informationen, die gerade ausgewertet werden.

Advertisements

GPA 2.0 (GetProfitAdz) eine große Luftblase, ein ausgeklügeltes Ponzisystem oder doch Seriös?

Jedes vergleichbare System wie GPA 2.0 und auch dieses System kann nur solange überleben wie von unten das Geld durch die Downline nach wächst. Die Herren an der Pyramidenspitze indes lassen es sich gut gehen. Ich habe da meine Kontakte in Indonesien mal wieder aufgefrischt und Kwan Jabeng (freier Journalist) gebeten in dieser Richtung mal etwas genauer zu recherchieren. Die Verhältnisse zwischen gekauften Adpacks und der sichtbaren geschalteten Werbung steht in einem völligen Mißverhältnis. Indonesien steht auch nicht unbedingt für sorglose Transparenz und Korruptionsfreiheit. Das auf der Webseite deklarierte Anmeldeformular bei den Behörden kriegt man für ein wenig teilhaberisches „UnterdemTischGeld“ an jeder Straßenecke. (Alle aktuellen Updates am Ende dieses Beitrages)

Weiterlesen