Atlantic Global Asset Management – Finanzaufsicht MAS Singapur warnt

Die Finanzaufsicht MAS Singapur hat am 15.08.2017 für Atlantic Global Asset Management eine Warnmeldung herausgegeben.

MAS Singapur

http://www.mas.gov.sg/ial.aspx?sc_p=all

Advertisements

Questra/AGAM und Savasinvestors – Slowenien spricht Warnung aus

Bereits im Mai 2017 hat die slowenische ATVP – Security Market Agency gegen Savasinvestors sowie in diesem Zusammenhang direkt gegen Questra World und Atlantic Global Asset Management eine Warnung ausgesprochen.

slovenische ARVP spricht Warnung gegen Questra und AGAM sowie Savasinvestors aus

Hier im originalen –> http://www.a-tvp.si/eng/Default.aspx?id=194

Questra/AGAM – SFC Hong Kong nimmt beide in ihre Investor-Alerts auf

So, auch die chinesische Steuersonderzone Hong Kong und deren Finanzaufsicht SFC haben AGAM nun unter den Buchstaben A aufgenommen und deklariert, das AGAM Investoren anwirbt ohne die erforderliche Lizenz zu besitzen. Hier werden aber nach noch nicht bestätigten Informationen, die Ermittlungen über das erforderliche Mass hinaus ausgedehnt und wir werden hier noch einiges zu Lesen bekommen. Auch die SFC hat die vorliegenden Fakten als unweigerlich bewiesen angesehen.

http://www.sfc.hk/web/EN/alert-list/a.html#1939

Atlantic Global Asset Management S.A – FMA Austria spricht erneutes Verbot aus

Ja die österreichische FMA  ist flugs bei der Sache, wenn ihr knallharte Fakten vorgelegt werden, die nichts anderes zulassen, als ein erneutes Verbot auszusprechen.

http://www.fma.gv.at/atlantic-global-asset-management-sa-2/

Questra/AGAM – IOSCO veröffentlicht Warnmeldung

Mit heutigem Datum hat sich die IOSCO (internationale Organisation der Finanzaufsichten) der CONSOB-Warnmeldung angeschlossen und hat diese auf Ihre Webseite veröffentlicht.

https://www.iosco.org/investor_protection/?subsection=investor_alerts_portal

Questra-AGAM – BaFin dementiert

Aufgrund zahlreicher Anfragen bei der BaFin in den letzten Wochen und Tagen, sah sich selbige nun gezwungen, ein Statement zur angeblichen Lizenzierung beider oben genannten Firmen abzugeben und hat jegliche Antragsabgabe oder dergleichen dementiert. Dieser Aussage untermauert im Grundsatz das Indiz, das beide Firmen trotz gegenteiliger Propaganda das vortäuschen falscher Tatsachen forcieren und somit Kunden ins System locken, die bei anderslautender Aussage diese Investitionen nicht getätigt hätten.

https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Meldung/2017/meldung_170726_Atlantic_Global_Questra_Holdings.html;jsessionid=062F64C4B472769AEDE7FF5437E2DBB0.1_cid390