Die verkorkste Welt der „Mr. Wright´s“

„Mr. Wright“ ist einer der vielen Affiliatename im großen Sumpf der Scam´s mit den binären Optionen. Natürlich gibt es noch zahlreiche andere Affiliatenamen. Dieser Beitrag ist ein Vorbeitrag zum großen Burrenreport 2015 den wir hier demnächst zum Thema „Betrug mit binäre Optionen“ veröffentlichen werden.

The Burrenblog Report 2015/Der Burrenblog Report 2015

 

Weiterlesen

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende

Den heutigen Jahreswechsel möchten wir als Anlass nehmen,  allen Lesern, Kommentatoren und Informationsgeber einmal Danke zu sagen. Denn was wäre ein Blog, ohne seine treuen Leser,Kommentatoren und Informationsgeber. Und so hoffen wir auch im Jahr 2015 wieder auf die tatkräftige Unterstützung aller, so dass sich Burrenblog noch besser entwickeln kann. Denn unser Motto lautet: „Unser Wissen ist Ihr Wissen“.

Feiern Sie also mit Ihrer Familie und Ihren Freunden ein beschwingliches Sylvesterfest. Wir wünschen Ihnen für das neue Jahr 2015 alles gute, Gesundheit, Liebe und Glück.

Rs findet sich immer ein Weg um......

Weiterlesen

Martin Schranz – wenn „Inzucht“ zum lohnenden Geschäft wird.

Seitdem wir bei Option-Regal mit Sitz in Zypern, Herrn Martin Schranz kräftig in die projekt95pro-Suppe gespuckt haben, ereignen sich wundersame Dinge. Markierte E-Mails von uns werden massiv für Spam-Werbung eingesetzt  und dann auch noch weiter veräußert.

Weiterlesen

Martin Schranz – der Spam – König aus Arbon/Schweiz

Für alle unsere treuen Leser sowie Martin Schranz und seine getreuen Gefolgsleute mit eingeschlossen, nein wir sind nicht verloren gegangen oder haben das Interesse an Martin Schranz verloren. Aber zuweilen benötigen wichtige Recherchen zu Martin Schranz eben das persönliche Erscheinen vor einem Rechercheort.

Und so waren wir mal zu Besuch am Bodensee, genauer gesagt in Lindau und haben uns mal die Insel angeschaut. Und da ja ein imaginärer Affiliate Namens „Tim Bendler“ dort wohnen soll, haben wir uns gedacht, schauen wir doch mal bei dem Shootingstar der Abzockerszene vorbei. Zuerst aber bei Aldi rein und zwei Liter sogenannten „Pennerbräu“ gekauft, denn immerhin geht man nicht mit leeren Händen zu einem so wichtigen Treffen. Immerhin hätten wir ja den Shootingstar der Szene getroffen.

Weiterlesen

Martin Schranz – Ist der Ruf erst runiniert lebt es sich ganz ungeniert

Uns wirft man zuweilen ja vor, das wir ganze Werbestrukturen zerstören und das Protale wo man zuvor Werbung in seine Beiträge/Kommentare mit einbauen konnte, nun ihre Regelwerke dahin geändert haben, das diese Art der Werbung nicht mehr erlaubt ist.

Weiterlesen

JV Elite Club – The Borderline between truth an lies

Wir möchten uns erst einmal geschlossen für die zahlreichen anonymen Hass-Spammails bedanken die wir in den letzten Tagen erhalten haben. Auch die anonymisierten Kommentare zu unseren Beiträgen haben uns im weitermachen bestärkt.

Weiterlesen

Not und Dummheit – wenn die Blutsauger kommen

Wenn „Dummheit“ zu einem kalkulierbaren Wirtschaftsfaktor wird, hat der Multi – Level – Marketing Sektor zu gänze seine ethischen Grundzüge,sofern diese jemals vorhanden waren, über Bord geworfen.
Weiterlesen